Königsdisziplin der emotionalen Fotografie

Hochzeitsfotografie

Jedes Bild weckt einen unvergesslichen Moment

Geschichten erzählen - Erinnerungen bewahren

Eure Hochzeit wird für Euch immer einer der wichtigsten Momente Eures Lebens bleiben. Die Erinnerung an diesen einmaligen und entscheidenden Tag wird aber leider von Jahr zu Jahr verblassen. Erst unmerklich, dann unwiderruflich. Um dieses Ereignis und die damit verbundenen Emotionen aber wie auf Knopfdruck wieder abzurufen und aufzufrischen, solltet Ihr viel Sorgfalt bei der Auswahl des Hochzeitsfotografen Eures Vertrauens walten lassen.

Die Hochzeitsfotografie gilt für mich als die wahre Königin der fotografischen Disziplinen. Sie erfordert kompromisslose Meisterschaft in mehreren Bereichen: Neben der Beherrschung aller technischen Herausforderungen müssen Geschick, Einfühlungsvermögen und ein feines Gespür für nonverbale Kommunikationssignale und den richtigen Augenblick zusammenkommen – ergänzt wird dieses „Skill-Set“ idealerweise durch Spontaneität, Kreativität und wirkliche Leidenschaft für die fotografische Bildersprache.

Das für eine Hochzeit typische Wechselspiel aus zahlreichen Gegensätzen fordert vom Hochzeitsfotografen vorausschauende Aufmerksamkeit und den gleichermaßen rücksichtsvollen und entscheidungsfreudigen Blick aus der Meta-Perspektive. Bei Eurer Hochzeitsfeier werdet auch Ihr erfahrungsgemäß ein Feuerwerk aus laut und leise, nah und fern, hell und dunkel, schnell und langsam, feierlich und überschwänglich, verhalten und ausgelassen, in sich gekehrt und die ganze Welt umarmend erleben. Diese Bandbreite halte ich für Euch fest und verwandle aus dem Flow, der Euch durch diesen bezaubernden Tag trägt, eine bewegende Auswahl von Bildern, die für sich selbst stehen – aber auch als chronologisch oder thematisch geordnete Abfolge als Hochzeitsalbum Gestalt annehmen können.

Gemeinsam Eure Wünsche besprechen und festlegen

Der fotografische Ablaufplan

Im Gegensatz zu einem Drehbuch basiert der fotografische Ablaufplan für Eure Hochzeitsfotografie ausschließlich auf Euren Wünschen und Vorstellungen. Diese ergänze ich mit meinen langjährigen Erfahrungen und gebe entsprechende Tipps, wie Eure Ideen bestmöglich festgehalten und in unvergessliche Erinnerungsbilder verwandelt werden können. Bringt zum ersten Treffen auch gerne Beispiele oder Anregungen mit, die Ihr bei Freunden, Verwandten oder im Internet gefunden habt – aber vielleicht inspirieren Euch auch die zahlreichen Hochzeitsalben, die ich bereits fotografieren und zusammenstellen durfte. Als Ergebnis dieses Treffens schnüren wir ein echtes „Rundum-Sorglos-Paket“, damit Ihr Euch an Eurem Hochzeitstag nur um Euch, Eure Gäste und die Magie dieses überwältigen Ereignisses kümmern könnt.

Location & Rahmenbedingungen

Der Ortstermin

Nach dem ersten Treffen und dem Erstellen eines individuellen fotografischen Ablaufplans für Eure Hochzeit empfehle ich aus professioneller Erfahrung einen Ortstermin im Vorwege, um die avisierte Location genau und „live“ in Augenschein nehmen, letzte Korrekturen absprechen oder spontane Ideen festhalten zu können. Als Hochzeitsfotograf prüfe ich dann direkt auch die jeweiligen Licht- und Raumverhältnisse, um die passende Ausrüstung und eventuell notwendige Beleuchtungsunterstützung vorzubereiten.

Besonders bewährt hat sich auch ein fotografischer „Trockendurchgang“, den Ihr nutzen könnt, um Euch schon mal möglichst entspannt und fröhlich „in Pose werfen“ zu können. Die Vorteile: Ihr habt die Gelegenheit, schon vor dem „großen Tag“ unnötigen Stress abzubauen – und ich weiß exakt, wie und wo ich Euch ins „beste Licht“ rücken kann. Am Hochzeitstag kennt Ihr dann schon die Örtlichkeiten und die fotografischen Perspektiven und müsst Euch nicht länger als unbedingt nötig von Euren Gästen entfernen. Ihr sollt schließlich jede Sekunde dieses einmaligen Tages genießen können!

Die Location könnt Ihr natürlich komplett in Eigenregie recherchieren – wenn Ihr hingegen offen für besonders hinreißende Empfehlungen im Rhein-Main-Taunus-Gebiet seid oder auch direkt in der Nähe von Frankfurt/Main nicht unnötig lange suchen wollt, hätte ich da vielleicht ein paar Ideen.